Wasser und Wein entdecken – Führungen am Wasserturm Prenzlauer Berg

Inmitten des Prenzlauer Bergs umrundet eine kleine Parkanlage mit Bäumen, Spielplatz und Brunnen den ältesten noch erhaltenen Wasserturm Berlins. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Stadtteilmuseum, die jüdische Synagoge Rykestraße und der Kollwitzplatz.

Die Wasseranlage wurde 1856 eingeweiht und hat seit ihrer Schliessung 1916 eine vielfältige Weiternutzung erfahren. Es zogen Armenküche, Handwerker, Fischhandel und eine Lungenheilanstalt ein und aus. Wärend der Nazizeit wurde das Gelände als wildes Konzentrationslager missbraucht, aber die Nutzung als Luftschutzbunker rettete auch Leben. Heute zieht der magische Ort viele Künstler an.

Die Veranstaltung beginnt mit einem gemeinsamen Rundgang um das Plateau. Der dortige Weinschaugarten dokumentiert die über 700-jährige Weingeschichte Berlins. Sie können den in Prenzlauer Berg angebauten „Berliner Riesling“ verkosten.

Termine: jeweils Samstag von 11:00 bis ca. 13:00 Uhr am
vorauss. 27. April 2019
vorauss. 08. Juni 2019
vorauss. 29. Juni 2019
vorauss. 17. August 2019
vorauss. 26. Oktober 2019

Treffpunkt: 10405 Berlin, Diedenhofer Straße auf dem Plateau des Wasserturmareals am Steigrohrturm.  Geokordinaten: 52.533493,13.4172488

Unkostenbeitrag: 7,00 € (Rentner, Studenten, Schüler 5,00 €, Kinder bis 12Jahre frei)

Die Führung wird angeboten vom Förderverein Weingarten Berlin e.V.

Haben Sie Interesse, diese Führung in veränderter Form oder an einem anderen Termin z.B. für eine Familienfeier oder einen Firmenausflug zu buchen, so kontaktieren Sie mich gern unter fuehrungen@wolfgangkrause.berlin oder 0170-200 3655

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.