Wasser und Musik

Das Areal um den Wasserturm Prenzlauer Berg hat eine wechselvolle Geschichte. Im Mittelalter gab es ringsum Weingärten. Später standen dort Mühlen und 19. Jahrundert folgten die Brauereien. Erfahren Sie mehr in einer visuellen Präsentation im über 160 Jahre alten Tiefbehälter. Die besondere Akkustik der Tiefbehäter mit einem Nachhall von bis zu 17 Sekunden stellt eine besondere Herausforderung für Tonkünstler dar. Die Akkordeonvirtuosin Angelica Paulic stellt sich dieser Herausforderung. Erleben Sie ihre Musik im Wechselspiel mit den Bildern zur Geschichte dieses besonderen Ortes.

Haben Sie Interesse an dieser Versanstaltung z.B. für eine Familienfeier oder einen Firmenausflug, so kontaktieren Sie uns gern unter fuehrungen@wolfgangkrause.berlin oder info@femme-accordeon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.